scenitas
Friederike Lehnert, Foto: Doreen Neumann
Isolde Winter, Foto: Doreen Neumann

scenitas

Julia Kirchner, Foto: Doreen Neumann
Anne Schneider, Foto: Doreen Neumann

Barockgestik - diese Eleganz und Klarheit! Die tiefe Schönheit und Ausdruckskraft der barocken Gesten sogen die beiden Sängerinnen Julia Kirchner und Anne Schneider von der Expertin für historische Bühnenkunst Sigrid T'Hooft u.a. während der Händel-Akademie Karlsruhe 2011 begeistert auf. Diese Liebe zur barocken Szenensprache wollten sie nicht lassen und scharten Instrumentalisten um sich. Das so entstandene Barockensemble scenitas ist ein junges Ensemble, das sich der historisch informierten Aufführung - sowohl im musikalischen als auch im darstellerischen Sinne - barocker Werke widmet.

 

Das Debüt-Projekt, die barockgestische Inszenierung der Kantate "Aminta e Fillide" von Georg Friedrich Händel, wurde 2015 als Koproduktion der Händel-Festspiele Halle und dem Liebhabertheater Schloss Kochberg mit großem Erfolg realisiert (Regie: Sigrid T'Hooft, Kostüme: Niels Badenhop). Weitere Aufführungen folgten 2016 u.a. im Speicher am Kaufhauskanal in Hamburg sowie zur Bach Biennale Weimar.  

 

Im Juni 2018 feierte das zweite Projekt des Ensembles seine Premiere innerhalb der Händel-Festspiele Halle: "The blissful Twins - die glückseligen Zwillinge", ein Pasticcio mit Poesie von John Milton und Musik von Georg Friedrich Händel (Regie: Sigrid T'Hooft, Kostüme: Niels Badenhop).

 

Es ist dem Ensemble ein großes Anliegen, das Publikum in die faszinierende Welt der barocken Bühnenkunst zu entführen, die den musikalischen Affekten eine noch eindrücklichere und unmittelbarerer Wirkung verleiht.  

SCENITAS


 

Ensemble für die szenische Aufführung Alter Musik.

Get in Touch


 

c/o Julia Kirchner

Geizenberg 17 

D - 99880 Waltershausen

Email: mail (at) scenitas.com

Phone: +49 175 250 2993

FOLLOW US

 

 

2019 © scenitas. All Rights Reserved. Impressum und Datenschutzerklärung